Holger Grießhammer will Landrat werden

22. Januar 2019

Alle Verantwortlichen der SPD im Kreis Wunsiedel stehen hinter dem Kandidaten. Bei der Wahl 2020 will er gegen Peter Berek antreten, der für die CSU ins Rennen geht.

Holger Grießhammer will Landrat werden

Schönlind/Weißenstadt - Ein eiskalter Auftakt - bei minus zwölf Grad hat Weißenstadts zweiter Bürgermeister Holger Grießhammer am Dienstagmorgen offiziell bestätigt: "Ich will der neue Landrat werden." Abzuwarten bleibt, ob bis Frühjahr 2020 ein heißer Wahlkampf folgen wird. Nachdem der Bad Alexandersbader Bürgermeister Peter Berek bereits Ende 2018 seine Bereitschaft bekundet hatte, für die CSU ins Rennen zu gehen, legte nun die zweite Partei im Kreis Wunsiedel ihre Karten auf den Tisch - garniert mit ersten Wahlkampf-Sprüchen: "Holger - einer von uns, einer für uns" skandierte SPD-Landtagsabgeordnete Inge Aures. "Der Holger, der kann es, der macht es" betonte SPD-Kreisvorsitzender Jörg Nürnberger mehrfach.

Den ganzen Artikel können Sie hier in der Frankenpost lesen. Bild: Florian Miedl / Frankenpost

Teilen