Ferienaktion 2015 des SPD-Ortsvereins Röslau

Die Kinder mit (hintere Reihe von links) Vorständin Cäcilie Scheffler, Andreas Schuster, Torsten Gebhardt und Claudia Gebhardt in einem der leer stehenden Produktionsräume des Fabrikgebäudes. (Fotos: Alena Gebhardt)

Kinder besuchen mit der SPD ehemalige Winterlingfabrik.

Im Rahmen der Ferienaktion 2015* besuchten Röslauer Kinder auf Einladung des SPD Ortsvereins die ehemalige Winterling-Fabrik. Bei einer Führung in der Porzellanmanufaktur Lorke zeigte der Inhaber Stefan Lorke den Kindern, wie Porzellan produziert wird. Dann durften sie auch selbst Hand anlegen, eine Form gießen und eine kleine Porzellankuh bunt bemalen, die sie auch mit nach Hause nehmen durften.

Anschließend führten die Vorständin des gKU Winterling Immobilien Cäcilie Scheffler mit ihrem Mitarbeiter Andreas Schuster und Ortsvereinsvorsitzenden Torsten Gebhardt die Kinder durch die Räume der ehemaligen Winterlingfabrik, wo sie einen Eindruck von der Größe der ehemaligen Produktionsstätte erhielten.

Das erste Foto zeigt einige der Kinder beim Gießen der Formen mit Stefan Lorke, das zweite Bild die Kinder mit (hintere Reihe von links) Vorständin Cäcilie Scheffler, Andreas Schuster, Torsten Gebhardt und Claudia Gebhardt in einem der leer stehenden Produktionsräume des Fabrikgebäudes. (Fotos: Alena Gebhardt)