Ausflug des SPD-Ortsvereins Röslau nach Pilsen

Die tschechische Stadt Pilsen (Plzeň) war das Ziel der Exkursion des SPD-Ortsvereins Röslau. Die industriell geprägte, jedoch historisch gewachsene Stadt hat in ihrem Inneren wertvolle Kulturgüter verborgen, an die man wegen der weltbekannten Brauerei meist erst einmal nicht denkt. Dass die europäische Kulturhauptstadt aus dem Jahre 2015 zu Recht die Stadt Pilsen war, konnte die Gruppe bei einer geführten Städtetour eindrucksvoll erleben.

Anschließend ging es für die Teilnehmer in die Unterwelt - die historischen Keller Pilsens. Bei einem abschließenden Abendessen war sich die Gruppe schnell einig, dass die ruhige und entspannte Atmosphäre der Stadt Pilsen auf jeden Fall zu einer Rückkehr einlädt.

Reisegruppe_Pilsen2016
Im Bild ein Teil der Reisegruppe mit dem Röslauer Bürgermeister Torsten Gebhardt (rechts).

Bericht: Bastian Menzel
Bilder: Rudi Menzel